Mobirise

IC 5146 - Kokon Nebel

Emissions Nebel im Sternbild Cygnus


Bei dem Objekt handelt es sich sowohl um einen Emissionsnebel, einem Gasnebel bei dem der Wasserstoff zum Leuchten angeregt wird. Gleichzeitig gibt es um den leuchtenden Nebel einem Bereich mit blauen Reflexionsnebel Anteilen und einiges an galaktischen Staub der zu dem Dunkelnebel Barnard 168 gehört. Der  Sternhaufen mit der Bezeichnung Collinder 470, bzw. der 9,7 mag helle Stern in der Bildmitte, ein sogenannter B1 Stern mit der Bezeichnung BD+46 3474 ist wahrscheinlich für das Leuchten der Nebelregion verantwortlich. Der „Kokon-Nebel“ ist etwa 1000 pc (= 3260 Lj) entfernt. Sein scheinbarer Durchmesser von 12´ würde einem wahren Durchmesser von nur 11 Lj entsprechen. Der westlich liegende, kleinere, blaue Reflexionsnebel hat die Bezeichnung VDB 147.

IC 5146
  1. Teleskop: 600 mm Cassegrain im Sekundärfokus (4850/8) und einem Bildfeldkorrektor
  2. CCD: Fingerlakes ML-16803, Bin 1, t = -25°C, Centerline Filterrad
  3. Filter: Baader LRGB
  4. Datum: 10.07.2020 - 09.08.2020
  5. Belichtungszeit: LRGB je 300 s, 135 x L, 29 x R, 30 x G, 29 x B, in Summe 18 h 35 min
  6. Seeing: FWHM 0,9" - 1,6"
  7. Bildbearbeitung: PixInsight und Photoshop

© Copyright 2020 Bernd Wallner - All Rights Reserved