Arp 84 "The Heron"

Peculiar Galaxie im Sternbild Canes Venatici


Zu dem wechselwirkenden Galaxien Paar mit der Bezeichnung Arp 84 aus dem Atlas von Halton Arp gehören die beiden Galaxien NGC 5395 und
NGC 5394. Beide Galaxien haben eine Entfernung von 160 Millionen Lichtjahre von uns. Die beiden Galaxien Zentren sind  1,9' voneinander getrennt, das entspricht in Wirklichkeit einem Abstand von 88.000 Lichtjahren. Die am 17. Mai 1787 von William Herschel entdeckten Galaxien sind nach ihrer Erscheinungsform unterschiedlich klassifiziert. Die kleinere NGC 5394 ist ein SB(b)b pec, NGC 5395 ist eine SA(s)b pec Galaxie. Die kleinere NGC 5394 bewegt sich mit 63 km/s auf uns zu. Mit Hilfe von Simulations Rechnungen haben Astronomen herausgefunden dass beide Galaxien eine nahe Begegnung erfahren haben.
Im Hintergrund befinden sich eine große Anzahl kleinerer Galaxien, die teilweise feine Strukturen haben, teilweise nur als diffuses, flächiges Objekt von den Hintergrundsternen unterscheiden.

Datenquelle:
Bildatlas der Galaxien, von M. König und S. Binnewies

Arp 84
Bei der Aufnahme ist Norden links.
Der Winter/Frühling 2021 war geprägt von einzelnen, brauchbaren Nächten in denen es galt jeweils die klaren Nächte mit gutem Seeing zu nutzen um die Summe von 179 Einzelbelichtungen einzufahren. Ähnlich einem Weinbauer der seine Reben im kalten Herbst förmlich vom Rebstock stiehlt. Wie beim Zurückschneiden der Trauben am Weinstock wurden auch bei dieser Aufnahme insgesamt 64 schlechtere Aufnahmen ausgemustert damit nur die besten Aufnahmen mit den feinsten Details im Endresultat eine Verwendung finden.


  1. Teleskop: 600 mm Cassegrain im Sekundärfokus (4850/8) und einem Bildfeldkorrektor
  2. CCD: Fingerlakes ML-16803, Bin 1, Auflösung 0,383"/Pixel, t = -25°C, Centerline Filterrad
  3. Filter: Baader LRGB & Hα
  4. Datum: 12.03.2021 - 11.04.2021
  5. Belichtungszeit: Hα-LRGB je 300 s für LRGB, 1200 s für Hα, 72 x L,
    je 27, x R&G, 28 x B, 25 x Hα,
  6. in Summe 21 h 10 min
  7. Seeing: FWHM 1,2" - 1,8"
  8. Bildbearbeitung: PixInsight und Photoshop

© Copyright 2021 Bernd Wallner - All Rights Reserved

The site was created with Mobirise